The Who feiern My Generation mit neuer Super Deluxe Edition

My Generation Super Deluxe51 Jahre ist es her, dass The Who mit ihrem Erstlingswerk My Generation und der gleichnamigen Hitsingle Musikgeschichte geschrieben haben. Mit der Super Deluxe Edition ist jetzt die wohl ultimative Kollektion der Geschichte der Who zwischen 1964 und Anfang 1966 erschienen. Fünf CDs mit 79 Songs bei einer Länge von knapp vier Stunden Musik sind zu finden.

Weiterlesen: The Who feiern My Generation mit neuer Super Deluxe Edition

The Singles: Nostalgie in toller Aufmachung

CoverAch wie ist das schön: die Singles der Who aus den 1960er Jahren mal wieder als Vinyl in der Hand zu halten. Und dann auch noch mit den Schreibfehlern beispielsweise bei John Entwistles Namen, der damals häufig mit H nach dem W missgeschrieben wurde. Möglich macht dies die Wiederauflage aller Singles, die The Who zwischen 1964 und 1982 veröffentlicht haben.

Weiterlesen: The Singles: Nostalgie in toller Aufmachung

Toller Bluesrock mit Roger Daltrey und Wilko Johnson

CoverRoger Daltrey singt Dr. Feelgood. Dass dies einmal wahr werden würde, hätte sicher niemand gedacht. Auf "Going Back Home", dem gemeinsamen Werk des Who Sängers mit Wilko Johnson, ist aber genau das zu hören.

Weiterlesen: Toller Bluesrock mit Roger Daltrey und Wilko Johnson

Truancy - Sampler mit zwei neuen Songs

Cover Truancy17 Songs sollen das absolut beste von Pete Townshend sein. So jedenfalls behauptet es der Untertitel der neuen Zusammenstellung "Truancy – The Very best of Pete Townshend". Ob das stimmt oder nicht, kann Who-Fans eigentlich egal sein, denn jeder wird sein persönliches Lieblingsstück vermissen oder wiederfinden. Sicher aber ist eines. Truancy ist eine wirklich gelungene Zusammenstellung inklusive zwei neuer Songs.

Weiterlesen: Truancy - Sampler mit zwei neuen Songs

Tommy dreifach: Die Super Deluxe Edition ist da

TommyNun ist sie da: Die vierte Ausgabe von Tommy. Dieses Mal als Super Deluxe Edition. Vier CDs voll mit Songs aus Tommy. Erstmals sind auch Pete Townshends Demos dabei sowie eine Live-Aufnahme aus dem Jahr 1969. Wo liegen also die Unterschiede zur Wiederauflage aus dem Jahr 2004? Weiterlesen: Tommy dreifach: Die Super Deluxe Edition ist da

Classic Quadrophenia - mitmachen und gewinnen

Classic QuadropheniaWenn es ein Album der Who gibt, das Pete Townshend für sein gelungenstes hält, dann ist das Quadrophenia. Und nun, 42 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung, kommt eine ganz neue Version auf den Markt: "Classic Quadrophenia" erscheint am 5. Juni 2015. Und das beste: Fans der Who und Besucher von thewho.de können das Album und Poster gewinnen. Zusammen mit der Deutschen Grammophon GmbH verlosen wir drei CDs und drei Poster. Wer teilnehmen will, beantworte einfach unsere leichte Gewinnfrage am Ende des Artikels.

Weiterlesen: Classic Quadrophenia - mitmachen und gewinnen

Ein Meisterwerk auch in der Neuauflage

Quadrophenia DeluxeNun haben auch The Who ihren Directors Cut. Oder besser gesagt, Pete Townshend hat ihn. Denn der Gitarrist der Who hat in den vergangenen Monaten viel Zeit in die neue Box gesteckt, die jetzt erschienen ist. Herausgekommen ist ein tolles Paket, bei dem besonders die CDs drei und vier hervorstechen. Hier nämlich finden Fans des Albums herausragende Demoaufnahmen Townshends, die das gesamte Werk und seinen Entstehungsprozess sehr gut verdeutlichen.

Zu: Ein Meisterwerk auch in der Neuauflage

50 Jahre The Who: Altes neu aufgelegt

The Who Hits 5050 Jahre The Who: Das sind zahlreiche Skandale, zahlreiche Geschichten, jede Menge zerstörter Instrumente. Das ist aber vor allem jede Menge phantastische Musik. In diesem Jahr feiert die Band ihr 50. Jubiläum, und damit alle mitfeiern können, veröffentlicht Universal Music mit The Who Hits 50 einen Sampler vollgepackt mit über zweieinhalb Stunden grandioser Musik. Doch was soll das? Gibt es nicht schon genügend Sampler?

Weiterlesen: 50 Jahre The Who: Altes neu aufgelegt

Drei neue Songs auf neuem Live-Album

Greatest Hits liveBekanntlich gibt es von den Who wesentlich mehr Zusammenstellungen von Songs als Studioalben selbst. Und meistens werden immer die gleichen Stücke recycelt und in neuer Verpackung angeboten. Geoffen Records hat jetzt einen weiteren Sampler veröffentlicht, der aber im Gegensatz zum sonst üblichen 1967-Motto "The Who Sell Out " wirklich interessant ist.

Zu: Drei neue Songs auf neuem Live-Album

Seite 1 von 3

Go to top