The Who Quiz

Wie gut kennst Du die Who? Welches Who-Mitglied hat als erstes ein Solo-Album veröffentlicht? Teste Dein Wissen! Alle Antworten findest Du auf dieser Website. Viel Erfolg!

Starte das Quiz

Live in Deutschland

Deutschland stand immer wieder auf dem Tourplan der Who. thewho.de bietet in Kooperation mit dem Who Concert Guide einen Überblick über die Shows der Band in Deutschland.

The Who live in Deutschland

Who's Who

Roger Daltrey schwang das Lasso, Keith Moon verprügelte die Drums, Pete Townshend ließ seinen Arm windmühlenartig kreisen, John Entwistle stand seelenruhig auf der Bühne.

Who's Who

Who's Next

Who's Next

Es ist zuweifelsfrei das Meisterwerk der Who, acht grandiose Songs aus der Feder Pete Townshends. Dazu der Klassiker My Wife von John Entwistle.

Who's Next Deluxe

Townshends Solo Alben

Empty Glass

Empty Glass hat Pete Townshend als sein erstes richtiges Solo-Album bezeichnet. Einen Überblick über seine Solo-Karriere.

Discographie Pete Townshend

Quadrophenia

Quadrophenia live

Ihre Rockoper Quadrophenia präsentierten The Who im Sommer in Europa. Die 1997er-Konzertfassung ist auf DVD zu bewundern.

Endlich auf DVD: Quadrophenia Live

Toller Bluesrock mit Roger Daltrey und Wilko Johnson

CoverRoger Daltrey singt Dr. Feelgood. Dass dies einmal wahr werden würde, hätte sicher niemand gedacht. Auf "Going Back Home", dem gemeinsamen Werk des Who Sängers mit Wilko Johnson, ist aber genau das zu hören.

Weiterlesen: Toller Bluesrock mit Roger Daltrey und Wilko Johnson

Simon Townshend veröffentlicht neues Album

Denial CoverSimon Townshend, seit 2002 regelmäßiger Gastmusiker bei den Who, veröffentlicht im April sein neues Soloalbum. Denial, so der Titel des neuen Albums, enthält zehn Titel.

Weiterlesen: Simon Townshend veröffentlicht neues Album

Tommy dreifach: Die Super Deluxe Edition ist da

TommyNun ist sie da: Die vierte Ausgabe von Tommy. Dieses Mal als Super Deluxe Edition. Vier CDs voll mit Songs aus Tommy. Erstmals sind auch Pete Townshends Demos dabei sowie eine Live-Aufnahme aus dem Jahr 1969. Wo liegen also die Unterschiede zur Wiederauflage aus dem Jahr 2004? Weiterlesen: Tommy dreifach: Die Super Deluxe Edition ist da

Begeisternde Kritiken für Quadrophenia

Quad LogoAusnahmslos hervorragende Kritiken haben The Who während ihrer Europa/UK-Tour erhalten, die am Montag Abend zu Ende gegangen ist. Gemeinsam mit exzellenten Gastmusikern präsentierten Roger Daltrey und Pete Townshend eine knapp 95-minütige Version ihres Albums Quadrophenia. Am Schlagzeug saß Scott Devours, der Zak Starkey bestens vertrat. Die Konzerte in Amsterdam und London am 5. und 8. Juli wurden für eine Live-DVD aufgezeichnet. Informationen zu allen Konzerten der Tour gibt es im The Who Concert Guide.

In The Attic Jam

Attic JamWho-Fans werden sich erinnern: Als The Who 2006 durch Europa tourten, gingen viele von ihnen nachmittags ins Internet und verfolgten Rachel Fullers Webshow "In The Attic", übertrug sie doch gemeinsam mit Mickey Cuthbert von fast jedem Auftrittsort der Band eine Stunde lang tolle Livemusik und viel lustiges Gequatsche. Vor etwas mehr als einem Jahr hat sie nun gemeinsam mit Pete Townshend einen Sampler mit den schönsten Livesongs auf itunes zusammengestellt.

Zu: In The Attic Jam

Geschafft: Teil 3 von Maximum Rock

Maximum Rock Teil 3Geschafft. So mag sich Christoph Geisselhart gefühlt haben, als er endlich sein dreibändiges Mammutwerk "The Who - Maximum Rock" im Herbst dieses Jahres fertiggestellt hatte. Es behandelt die Jahre Jahre nach Keith Moons Tod, also von 1979 bis 2009.

Zu:Geschafft: Teil 3 von Maximum Rock

Ein Meisterwerk auch in der Neuauflage

Quadrophenia DeluxeNun haben auch The Who ihren Directors Cut. Oder besser gesagt, Pete Townshend hat ihn. Denn der Gitarrist der Who hat in den vergangenen Monaten viel Zeit in die neue Box gesteckt, die jetzt erschienen ist. Herausgekommen ist ein tolles Paket, bei dem besonders die CDs drei und vier hervorstechen. Hier nämlich finden Fans des Albums herausragende Demoaufnahmen Townshends, die das gesamte Werk und seinen Entstehungsprozess sehr gut verdeutlichen.

Zu: Ein Meisterwerk auch in der Neuauflage

Drei neue Songs auf neuem Live-Album

Greatest Hits liveBekanntlich gibt es von den Who wesentlich mehr Zusammenstellungen von Songs als Studioalben selbst. Und meistens werden immer die gleichen Stücke recycelt und in neuer Verpackung angeboten. Geoffen Records hat jetzt einen weiteren Sampler veröffentlicht, der aber im Gegensatz zum sonst üblichen 1967-Motto "The Who Sell Out " wirklich interessant ist.

Zu: Drei neue Songs auf neuem Live-Album

Einfach nur genial: In The Attic

In The AttricWelch genial gute CD und DVD! Selten hat unplugged präsentierte Musik so viel Spaß gemacht wie bei In The Attic, jenem Doppel-CD und DVD-Pack, das jetzt in den USA erschienen ist. Mit dabei: Pete Townshend und - natürlich - Rachel Fuller, die die Show 2005 ins Leben gerufen hat.

Zu: Einfach nur genial: In The Attic
Go to top